g20k - Dilettanten gesucht

dilettarsi, ital. = sich erfreuen, herumbasteln

Schlagwort: D-Haus

3D-Personas und Agiles Manifest - "Blacksad" is a comic by Juan Díaz Canales and Juanjo Guarnido,Foto by Maïté BAUER _ « Blacksad » Licensed by https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/;

Agiles Manifest mit Perserkatze und Terrier – Entwicklungsaufgaben VII

Plot: Ayodele verdaut eine kleine Überraschung und erlebt schließlich „Agiles Manifest at its best“
Exkurse: Privatsphäre und Datenschutz, Zukunft der Arbeit, 3D-Personas

weiterlesen

Edward Scissorhands by Squiddy Johnson, fotografiert von MsSaraKelly; Shared under Creative Commons BY 2.0; Bildung, zumal die von heute, kann einen ganz schön trübe dreinschauen lassen

Bildung am ZIEL – Entwicklungsaufgaben XVI

Exkurse: Bildung als Kombination einer „Basis-Ausbildung“ und lebenslang vielen verschiedenen Impulsen, wieder etwas Neues kennenzulernen; positive Automatisierung
Plot:
Bei einem Spaziergang über den Herbstmarkt rückt Hugo unfreiwillig ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

weiterlesen

Eine Teslaspule (hier nicht Nicola Tesla) erzeugt mehrere 10.000 Volt Spannung. Eine in ein Kettenhemd gekleidete Person überträgt diese Spannung in Richtung eines metallenen Käfigs. Durch den Effekt des Faraday'schen Käfigs bleiben alle unverletzt. Licensed by Roadbrothers under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

Nikola und Nicola Tesla – Entwicklungsaufgaben XV

Plot: Nicola Tesla hat in diesem Jahr zusammen mit anderen die Mode auf dem Herbstfest zelebriert.
Exkurse: Warum sind Spieltrieb und Begeisterung einerseits und Geld verdienen andererseits kein Widerspruch?

weiterlesen

Ikigai – Der Grund, sich aufs Aufstehen zu freuen

Ikigai? Noch nie gehört? Ich auch bis vor kurzem nicht. Es gibt „Neuigkeiten“, bei denen ist es eigentlich schade, dass sie als Neuigkeiten gelten. Ikigai (ei-ki-gä-ai ausgesprochen) ist so eine.

weiterlesen

This is not a Roadmap

Roadmap passt nicht. Roadmap setzt Planbarkeit voraus. Roadmovies – das hat mehr was mit Überraschungen und Opportunities zu tun!

weiterlesen

Familie und andere Traditionen – Schmittikowski antwortet

Nu aber mal halb lang, Herr Schmittkowski. Lohnarbeit in Frage stellen, ok. Das klassische Wohnkonzept - schon bedenklicher. Aber Familie? Jetzt wirklich?

weiterlesen

Menschen aus Plastik, Stein und Glas

Was können wir lernen von Menschen "aus Glas", von Zerbrechlichen? Von denen, die normalerweise den Ellbogen der so genannten "Leistungsgesellschaft" ins Gesicht bekommen? Was brechen wir uns ab, wenn wir versuchen, eine Gesellschaft genau so zu gestalten, dass auch diese Menschen ganz vorne mit dabei sein können? 
Jeder kennt vermutlich einen Dampfplauderer und Heißluftproduzenten, der überall die Aufmerksamkeit erregt, wenn er den Raum betritt. Haben wir schon mal geprüft, ob es auch das Gegenteil gibt, einen Leisen, vielleicht Zerbrechlichen, der ungeahnte Facetten sichtbar machen kann, wenn er erst mal die Möglichkeit dazu bekommt?

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén