Während meines Psychologie-Studiums ging es relativ lange um das Thema Persönlichkeit und Persönlichkeitstheorien. Das hier dominierende Modell ist das der Big Five. Die Persönlichkeit jedes Menschen lässt sich, wie die Ergebnisse aus mehreren tausend (meist “westlichen”, d.h. europäischen oder amerikanischen) Studien zeigen, ziemlich gut mit fünf Beurteilungsdimensionen charakterisieren. Das klingt zunächst beeindruckend, aber es ist doch ein relativ unscharfes Bild, das sich daraus für den einzelnen ergibt.

weiterlesen