Die Enge Symbiose vieler Zeitgenossen mit dem Smartphone mag für viele Menschen, die vor Mitte der 1970er geboren sind, ein Rätsel sein. Angesichts der Einsatzmöglichkeiten ist das aber eigentlich alles andere als erstaunlich, ist es doch gleichzeitig Zeitung, Buch, Walkman, Spiel, Kamera, Televisor, Gesprächs- und Diskussionsplattform, Bank, Laden, Orga-Mittel, Schreibtisch und was weiß ich sonst noch alles.
Die gute Nachricht: die Zivilisation wir auch diesmal mal wieder nicht wegen einer technischen Neuerung untergehen.

weiterlesen